Kichererbsen Burger Patties

Patties

Ich liebe Kichererbsen, denn sie stecken voller Proteine und guter Kohlenhydrate. Zudem halten sie super lange satt und sind einfach gesund. Kichererbsen Patties gehören nicht nur auf einen Bürger, sondern können auch sehr gut zu einem Salat schmecken! Ich habe diese leckeren Patties auf einem Rucolasalat mit einer frischen Soße aus Sojajoghurt kombiniert. Lass es dir schmecken und lass mir doch ein Kommentar da, wenn du es ausprobiert hast ! 🙂 

Zutaten Patties
ZUTATEN

Das Rezept ist für 6 – 7 Patties

250 g Kichererbsen

60 g Baby-Spinat

40 g Haferflocken 

30 g Sesam

30 g getrocknete Tomaten

1 rote Zwiebel

1 Ei

1 Bund Petersilie

FÜR DIE SOSSE:

150 g Sojajoghurt

1 Limette

FÜR DEN SALAT:

etwas Rucola

paar Cherry-Tomaten

Salz, Pfeffer und Kümmel

Patties
1. Schritt

Kichererbsen, Ei, Zwiebeln, Spinat und getrocknete Tomaten im Mixer pürieren. Die Masse in einer Schüssel oder einem Topf mit Haferflocken, Sesam und Gewürzen vermengen. Die Masse 30 Minuten im Kühlschrank lagern.

Patties
Patties
2. Schritt

In der Zwischenzeit die Pfanne mit etwas Öl erhitzen.

Den Sojajoghurt mit dem Limettensaft, der Petersilie und den Gewürzen vermischen. Wer mag kann noch etwas Weißweinessig oder Sojasoße hinzufügen.

Die Teller mit Rucola und Tomaten anrichten.

3. Schritt

Circa 2 EL der Masse in der Hand formen und in der Pfanne anbraten. Nach ca. 4 Minuten wenden. Die Patties so lange braten bis sie eine schöne goldbraune Kruste haben. Anschließend die Patties auf dem Salat anrichten und mit dem Soja-Dressing anrichten.

FERTIG!
Patties
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Beiträge, die dir gefallen könnten:

Stille Entzündungen beim PCO-Syndrom

Oft bezeichnet man diese Entzündungen als stille Entzündungen, da der Körper dauerhaft mit ihnen zu kämpfen hat und wir sie nicht „sehen“. Das heißt, dass der Körper dauerhaft im Ausnahmezustand ist und dein Immunsystem ständig dagegen ankämpft.

Weiterlesen
Skin

Hyperandrogenämie bei Frauen mit PCOS

Die meisten Frauen mit dem polyzystischem Ovarsyndrom (PCOS) haben eine Hyperandrogenämie, das heißt die Vermehrung männlicher Hormone im Blut. Diese ist Ursache vieler Symptome, die sich im äußerlichen Erscheinungsbild durch beispielsweise Akne und Haarausfall widerspiegelt.

Weiterlesen

Arbeitszeit: 30 Minuten

Niveau: leicht bis mittel

Gesunde Patties aus frischen Zutaten auf einem leckeren Salat. Die Patties eigenen sich auch super für einen Burger!
Weitere Rezpte
Entdecke
Meine Empfehlungen bei PCOS

Inositol

Veganes Omega 3

Zink

Vitamin D3/K2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.