Gesunde Haferflocken Waffeln

Waffeln PCOS

In meinem letzten Blogpost ging es darum, gesunde Alternativen zu finden und nicht verzichten zu müssen. Bei PCOS und einem gesunden Lebensstil ist es wichtig gewisse Lebensmittel durch andere zu ersetzen. Ich ersetze bei süßen Sachen gerne das Mehl durch Hafermehl, die Milchprodukte durch pflanzliche Produkte und den Zucker durch Bananen oder Datteln. Es ist gar nicht so schwer Alternativen zu finden, die schmecken. Ein gutes Beispiel sind diese Waffeln, denn sie schmecken ausgezeichnet!

Diese Waffeln sind glutenfrei und ohne Milch. Sie sind gesund und PCOS-freundlich! Gerne kannst du die Waffeln auch vegan machen, indem du das Ei durch ein Chia-Ei ersetzt (1 Esslöffel ChiaSamen mit 3 Esslöffeln Wasser angerührt ersetzen dabei etwa ein Ei).

ZUTATEN

1 – 2 Portionen 

100 g Haferflocken

150ml pflanzliche Milch (hier: Sojamilch)

1 EL Öl 

1/2 – 1 Banane (je nach gewünschter Süße)

1 Ei

1 TL Backpulver

etwas Zimt

etwas Salz

 

waffeln PCOS
1. Schritt

Zu Beginn das Waffeleisen aufheizen lassen.

In einer Schale die Banane zermatschen, dann die pflanzliche Milch, Ei und Öl hinzufügen. Alles vermischen. 

2. Schritt

Als nächsten Schritt die Haferflocken mahlen. Ich nutze dafür meinen Smoothie Maker. Ein Mixer wird das auch schaffen. Die Haferflocken mit de Backpulver, Salz und Zimt vermischen. 

Die Haferflockenmischung zu der feuchten Mischung hinzugeben und vermengen.

Den Teig kurz quellen lassen und evtl. etwas Wasser oder Milch nachgeben.

3. Schritt

Wenn das Waffeleisen heiß ist, jeweils 2 – 3 Esslöffel des Teiges im Waffeleisen backen. Und fertig ist die Waffel! Ich hoffe sie schmecken dir und falls ja, lass mir doch ein Kommentar da! 🙂 

Tipp: Die Waffeln nicht stapeln, dann bleiben sie knusprige.

FERTIG!
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Beiträge, die dir gefallen könnten:

müdigkeit pcos

Müdigkeit – Das übersehene Symptom bei PCOS

Müdigkeit zu empfinden, obwohl du hellwach sein solltest, kann sehr belastend sein. Das Einzige, das noch schlimmer ist, ist wenn du dich müde vom Müdesein fühlst.

Müdigkeit ist ein Symptom, aber leider bekommt es bei PCOS-Experten und Frauenärzten viel zu wenig Aufmerksamkeit. Viele PCOSlerinnen beklagen sich über ständige Müdigkeit, inklusive mir. Für mich ist das eins der belastendsten Symptome.

Weiterlesen
Endokrine Disruptoren PCOS

Endokrine Disruptoren können die Fruchtbarkeit beeinträchtigen

Die Änderungen des Lebensstils sind der wichtigste Behandlungsansatz für Menschen mit polyzystischem Ovarsyndrom (PCOS). Zu diesen Änderungen der Lebensweise gehören Ernährungsumstellung, Nahrungsergänzungsmittel (Inositol und co.) und körperliche Betätigung sowie Stressbewältigung und Schlafhygiene. Aber nicht nur diese Punkte wirken sich auf deine Hormone aus. Endokrine Disruptoren (Chemikalien, die sich auf die Hormone auswirken) haben einen großen Einfluss auf dein PCOS und deine Hormonbalance.

Weiterlesen

Arbeitszeit: 25 Minuten

Niveau: leicht

Diese Waffeln sind glutenfrei und ohne Milch. Sie sind gesund und PCOS-freundlich! Schau dir doch mein Waffel Rezept aus Haferflocken an!
Weitere Rezpte
Entdecke