Ist PCOS-bedingter Haarausfall reversibel? - PCOS HEALTH

Dieser Blog ist für alle Frauen mit dem PCO-Syndrom

Ist PCOS-bedingter Haarausfall reversibel?

haare pcos

Eine Frage, die ich sehr häufig gestellt bekomme ist, ob der Haarausfall bei PCOS reversibel ist. Das heißt, ob die ausgefallenen Haare wieder nachwachsen können.

Die schnelle Antwort lautet: Ja, der Haarausfall ist reversibel. Das heißt, die ausgefallenen Haare können nachwachsen. Aber um zu wissen, wie die Haare wieder nachwachsen, müssen wir erst verstehen warum die Haare ausfallen.

Warum löst PCOS Haarausfall aus?

Der weibliche Körper produziert männliche Hormone, auch Androgene genannt. Dazu gehört auch Testosteron. Die Androgene spielen eine Rolle bei der Auslösung der Pubertät und der Stimulation des Haarwuchses in den Achselhöhlen und im Schambereich. Sie haben aber auch andere wichtige Funktionen. PCOS verursacht eine zusätzliche Androgenproduktion, was zu einer Vermännlichung führt. Dies bezieht sich auf die Entwicklung von mehr männlichen Merkmalen, einschließlich übermäßiger Behaarung an Stellen, an denen sie normalerweise nicht wächst, wie z. B. am: Im Gesicht, am Nacken und auf der Brust. Diese zusätzlichen Androgene können auch dazu führen, dass die Haare auf Ihrem Kopf dünner werden, vor allem im vorderen Bereich Ihrer Kopfhaut. Dies wird als androgene Alopezie oder weiblicher Haarausfall bezeichnet.

Haarausfall bei PCOS, und nun?

PCOS bedingter Haarausfall wird durch ein Ungleichgewicht der Hormone ausgelöst. Das heißt, die Regulierung deiner Hormone ist die Priorität, um deinen Haarausfall zu stoppen.

Der idealste Weg ist natürlich die Androgene natürlich zu senken. Wie du deine Androgene natürlich senken kannst, erfährst du in meinem Blogbeitrag hier. Dieser Weg braucht viel Zeit und Geduld. Es gibt einige Tipps, um diesen Prozess zu unterstützen und deinen Haaren zu helfen wieder schön nachzuwachsen.

1. Minoxidil

Minoxidil ist ein Spray, welches das Haarwachstum stimuliert und deinen Haare hilft, wieder dichter und fester nachzuwachsen. Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit Minoxidil gemacht und nutze es mittlerweile seit 2 Jahren, da mir die Wirkung sehr gefällt und meine Haare sehr kräftig nachwachsen. Oft hört man, dass es am Anfang zu einem Shedding kommen kann, da die Haare vermehrt zur gleichen Zeit in die Wachstumsphase übergehen und alte Haare herausgeschoben werden und ausfallen. Bei mir kam es zu keinem Shedding, bzw. ich habe nicht gemerkt, dass mehr Haare ausgefallen sind als vorher

2. Zink

Die Einnahme eines Zink-Supplements kann laut einer Studie aus dem Jahr 2016 („Effects of zinc supplementation on endocrine outcomes in women with polycystic ovary syndrome: A randomized, double-blind, placebo-controlled trial“) bei PCOS-bedingtem Haarausfall helfen. Die Studie untersuchte die Auswirkungen einer Zink-Supplementierung bei PCOS und fand heraus, dass die Einnahme von 50 mg Zink täglich für 8 Wochen positive Auswirkungen auf den Haarausfall hatte. Es wurde auch gefunden, dass Zink Hirsutismsus reduzieren kann.

3. Biotin

Auch Biotin ist ein Supplement, das bei Haarausfall helfen kann und den Haarwuchs positiv unterstützen kann.

4. Pflege

Die richtige Pflege führt dazu, dass deine Haare dichter wirken, nicht so schnell ausfallen und gesünder aussehen.

Vermeide Hitze so gut es geht und versuch deine Haare nicht jeden Tag zu waschen. Ich persönlich habe meine Haarwäschen auf 2-3x die Woche reduziert und dadurch verwende ich auch weniger Hitze.

Zusätzlich solltest du regelmäßig Spülungen und Kuren benutzen sowie Haaröl nach der Haarwäsche. Vor dem Schlafengehen solltest du deine Haare flechten, damit du Haarbruch in der Nacht vermeidest und immer haarfreundliche Haarbänder verwenden.

haare pcos

Diese Tipps sollten dir helfen, dein Haarwachstum zu regulieren und wieder dichtes und voller wirkendes Haar zu bekommen. Meine Haare sind auch sehr stark ausgefallen nachdem ich die Pille abgesetzt habe. Nach viel Arbeit und Recherche habe ich jetzt wieder volles Haar mit dem ich ziemlich zufrieden bin.

Auch du kannst es schaffen! 

 

Meine Empfehlungen

Inositol

Veganes Omega 3

Zink

Vitamin D3/K2

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Ähnliche Artikel:

Meditation – Eine heilvolle Praktik

Die Meditation ist ein essentieller Bestandteil vieler verschiedener Kulturen seit Jahrtausenden. Insbesondere in Religionen wie dem Buddhismus, Hinduismus und Konfuzianismus werden diese Geistesübungen in unterschiedlichsten Arten durchgeführt. 

Weiterlesen

Ist PCOS die Ursache von Akne?

Eins der schlimmsten Symptome nach dem Absetzen der Pille war die Akne. Drei Jahre lang hatte ich eine Haut wie ein Teenager und leider auch sehr viele Narben davon getragen. Um dir das zu ersparen, will ich dir erklären, wie PCOS Akne auslöst und was du dagegen tun kannst.

Weiterlesen

Carolin von PCOS health

PCOS COACH

DEIN Hormon-Coach und Psychologin, die es zu ihrer Leidenschaft gemacht hat, DIR dabei zu helfen, DEIN gesundheitliches Ziel zu erreichen! Du wirst mehr über gesunde Ernährung, einen positiven Mindset und guten Lifestyle lernen. 

Bist du bereit zu erfahren, wie du:

  • deine Hormone regulierst,
  • deine Fruchtbarkeit erhöhst,
  • deinen Kinderwunsch erfüllst und
  • dein PCOS überwindest?

Dann starte JETZT! 

Carolin

Meine Favoriten
Entdecke
Mein E-Book